Beratung

  • Beratung in der Schwangerschaft durch Hebammen ist von Beginn an möglich. Im Geburtshaus oder als Hausbesuch werden folgende Leistungen angeboten:

Vorsorge

  • kostenloser Schwangerschaftstest
  • Ausstellen des Mutterpasses
  • Alle Untersuchungen im Rahmen der hebammengeleiteten Schwangerschaftsvorsorge
  • CTG (Cardio-Tokographie)
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, vorzeitige Wehen, Rückenschmerzen, Unterstützung zur Wendung bei Steißlage des Kindes (BEL)

Betreuung

  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Kurse vor der Geburt (siehe Kursprogramm)

Die Kosten für Beratung, Vorsorgeuntersuchung und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden werden von den Krankenkassen übernommen.

Die Kosten für die Geburtsvorbereitung werden für jede Schwangere von der Krankenkasse übernommen.

Geburtsvorbereitende Kursangebote finden Sie in unserem Kursprogramm.