Erik Tammo

Geboren am 18.07.2015, 55 cm groß, 3800 g schwer

Nachdem unser erstes Kind durch einen ungeplanten Kaiserschnitt entbunden wurde, freuen wir uns immer noch so sehr, dass unser zweites Kind im Geburtshaus zur Welt kommen durfte. Die Betreuung während der Schwangerschaft war ein großer Glücksfall für unsere Familie. In den Vorsorgeuntersuchungen nahm mir Anni durch ihre einfühlsame und herzliche Art sämtliche Ängste und Zweifel, die Craniobehandlung bei Claudia und die Gespräche mit ihr haben mir Selbstvertrauen und Kraft gegeben, die Yogastunden bei Iris waren der perfekte Ausgleich zum oft stressigen Alltag und der Geburtsvorbereitungskurs bei Sandra hat noch einmal kurz vor der Geburt mit einigen Mythen aufgeräumt und das Vertrauen in den eigenen Körper gestärkt. So gut umsorgt und betreut hatten wir uns schon so richtig auf die Geburt gefreut. Als die Wehen abends einsetzten, veratmeten wir sie noch einige Stunden zu Hause bis wir Anni endlich anriefen und uns mit ihr für frühmorgens im Geburtshaus verabredeten. Dort hatte Anni schon alles vorbereitet und wich uns während den nächsten Stunden kaum von der Seite. Sie redete uns gut zu, massierte mich, gab hilfreiche Tipps und als die Presswehen dann einsetzten und Claudia als zweite Hebamme hinzukam, fühlte ich mich so sicher und gut aufgehoben, dass Tammo innerhalb relativ kurzer Zeit geboren wurde. Wir sind dem Team des Geburtshauses, insbesondere Anni und Claudia, so dankbar für dieses überwältigende Erlebnis und wünschen uns, dass noch viel mehr Frauen ihre Kinder auf diese wundervolle Art gebären dürfen. Bitte macht weiter so und schenkt den Frauen das Wertvollste was ihr Ihnen schenken könnt, Eure Zeit, Ruhe, Geduld und Zuversicht.