Elena Maria

Geboren am 17.11.2011, 52 cm groß, 3750 g schwer
Die Eltern Mareike und Clemens berichten:

Elena Maria, 17. November 2011

August 2011: Na, wo soll denn nun unser Baby zur Welt kommen? Das Krankenhaus hier hat den Kreissaal geschlossen, außerdem ist da doch sowieso nicht der richtige Moment für den Eintritt ins Leben. Wie wärs mit einer Hausgeburt? Aber wir wissen noch gar nicht wo wir dann wohnen. Und bei der ersten Geburt…das ist uns doch zu unvorhersehbar.
In Göttingen gibt es doch ein Geburtshaus…gucken wir mal auf die Homepage. Da ist in 2 Stunden Infoabend…nichts wie hin.

So fing unsere Zeit mit dem Geburtshaus an. Und es war genau die richtige Entscheidung!

Schon die Betreuung während der Schwangerschaft war sehr schön. Immer ein nettes Treffen mit Sophie. Und auch hier das schöne an der Hebammenbetreuung: Nette ausführliche Gespräche, nötige Kontrollen, aber keine routinemäßigen übertriebenen Untersuchungen.

Ja und dann kam der Geburtstermin, aber noch keine Anzeichen. Die Vorsorgen wurden öfter, aber die Stimmung immer noch gleich entspannt.

Eine Woche nach dem Termin machte sich unsere Maus dann auf den Weg. Ich konnte einen Grossteil der Eröffnungswehen zuhause erleben…Badewanne, Bett, durch die Wohnung laufend. Um 16:30 trafen wir dann Sophie im Geburtshaus und dort ging es direkt in die Badewanne.

Die Zeit hat sich dann verabschiedet. Ich kann nicht sagen, wie lange es dauerte, aber die Fruchtblase platzte und es ging los mit den Presswehen. Bald kam Claudia und mit der tollen Begleitung der beiden Hebammen und meines Freundes konnte Elena Maria um 19:28 das erste mal außerhalb des Bauches ihre Augen öffnen. Sie wog 3750 Gramm, war 52 cm groß und einmal ums Köpfchen waren 36 cm.

Ja und die Zeit nach dem „Schlüpfen“ möchte ich um nichts in der Welt missen. Nabelschnur auspulsieren lassen und dabei einfach staunen. Die Geburt der Plazenta ging dann auch innerhalb weniger Minuten und dann zu dritt im Bett gekuschelt, das erste Stillen und einfach Bewundern dieses kleinen Wesens.

Eine absolut traumhafte erste Geburt! Vielen Dank euch allen!