Finn Holger

Geboren am 17.06.2005, 53 cm groß, 3590 g schwer
Die Eltern Sabine und Holger berichten:

Nach einer einmalig komplikationslosen Schwangerschaft und der Besichtigung mehrerer Kliniken stand für uns fest, dass weder die „Krankenhausatmosphäre“ noch die Anwesenheit von medizinischem Personal für uns wichtig oder gut sein würde. So entschieden wir uns für die familiäre Umgebung und die persönliche Betreuung im Geburtshaus und wir haben diese Entscheidung nie bereut! Wichtig war uns eine Unterstützung unserer Wünsche und Vorstellungen und den natürlichen Bedürfnissen unseres Kindes.

So verlief die Geburt entspannt und locker, die Hebammen Birte Laudien und Claudia Ronsöhr, die uns betreuten, haben uns toll geleitet. Wir danken ihnen für ihr Einfühlungsvermögen und ihre hilfreichen Anregungen, vor allem aber für die Ermutigung zum Finden der eigenen Geburtsposition und ihre Bestärkung!

Auch die Nachbetreuung durch Sandra Benser möchten wir nicht missen und danken ihr für tatkräftigen Beistand und kompetenten Rat, auch morgens um 6. 30 Uhr.