Nuri Kolja

Geboren am 25.05.2015, 54 cm groß, 3950 g schwer

Liebe Claudia, liebe Anni, liebe Sandra,

gestern haben wir noch an Euch gedacht, als wir zusammen erneut den Geburtsbericht gelesen haben und uns an die schmerzhaften, intensiven und so glücklichen Momente erinnert haben. Daran, dass Jakob noch daran gedacht hatte keltische Entspannungsmusik auf Youtube zu suchen und in der Aufregung zu finden – und Silvia das tatsächlich mochte. Dass wir nachts um zwei anriefen mit der Meldung alles gut, um dann eine viertel Stunde später doch lieber ins Geburtshaus wollten. Du, liebe Claudia, kamst sofort angesaust und hast mit deiner Klarheit und Besonnenheit uns gelassen durch die Geburt begleitet. Nuri war dann plötzlich so weit und wollte doch nicht in intakter Fruchtblase zur Welt. So klein sorgte er schon für einen Lacher. Du, liebe Anni, hast den Kleinen dann in den frühen Morgenstunden sehr liebevoll mit in Empfang genommen und sein erstes Foto geschossen. Danke für diese Erinnerung. Du, liebe Sandra, hast uns dann zu hause mit deiner herzlichen und pragmatischen Art im Wochenbett unterstützt. Super!

Gestern kam also eure Karte mit Glückwünschen zu Nuris erstem Geburtstag. Danke dafür. Danke, dass ihr dabei ward. Danke, dass ihr trotz der immer widrigeren Umstände durchhaltet als freie Hebammen im Geburtshaus. Es ist so unglaublich wertvoll, über den Ort und das Setting bis hin zu Geburtspositionen wirklich selbst entscheiden zu können. Das ging für uns, weil Ihr in der Rundumbetreuung mit Vorsorge und diversen Kursen und Angeboten schon lange vor der Geburt ein Vertrauensverhältnis aufbaut – und wir natürlich mit dem großen Bruder Maris bereits wussten, wie gut wir bei euch aufgehoben sind (hier einen ganz lieben Gruß an Sophie in der weiten Ferne).

Mit eurer Begleitung, eurer Erfahrung, eurem Wissen und eurer Professionalität haben wir nun insgesamt zwei tolle Kinder, die unser Leben sehr bereichern.
Wir wünschen euch alles Gute
Silvia und Jakob