top of page

Artgerecht wickeln und abhalten

„Weniger Windeln, mehr Töpfchen, mehr Spaß!“

  • Beginnt am: 13. Dez.
  • 25 Euro
  • Geburtshaus Göttingen

Kursbeschreibung

Unsere Babys sind ein Wunder und kompetenter, als wir glauben. Sie können nicht sprechen, dennoch können wir Eltern verstehen, ob sie Hunger haben, müde sind, Nähe oder Ruhe brauchen. Auch wenn sie mal „müssen“, zeigen sie uns dies durch Mimik und Gestik sowie über intuitive Botschaften. Wir als Eltern können Lernen diese Zeichen zu verstehen und danach zu handeln. Wenn Babys mal müssen, kann man sie z.B. einfach nackig über einem Gefäß abhalten. Wir werden darüber sprechen, wie wir am besten anfangen mit dem Abhalten, über Kleidung, über Rhythmen, über Eltern-Kind-Bindung und über verschiedene Entwicklungsphasen. Im zweiten Teil schauen wir uns Stoffwindelsysteme näher an. Babys können gern mitgebracht werden Anmeldung: Maria Stämm, Doula-Geburtsbegleiterin, artgerecht Windelfrei-Coach, Kräuterfrau, Kulturanthropologin und Mutter von vier Kindern Maria@calendoula.de Bei Interesse an einer Einzelberatung, melde dich gern.


Termine dieses Kurses


Kontaktangaben

  • Geburtshaus Göttingen

    Am Steinsgraben 1/1a, Göttingen, Deutschland


bottom of page